Tauchen

Unsere Tauchschule ist ganzjährig geöffnet, die meisten Tauchgäste nutzen allerdings den Zeitraum von April bis Oktober. Die Wassertemperaturen im Atlantik variieren zwischen frischen 16 und angenehmen 20 Grad Celsius. Die Sichtweiten liegen zwischen 8 und, bei optimalen Bedingungen, bis zu 20 Meter.

Wir bieten unseren Gästen rund 20 verschieden Tauchplätze, darunter auch die Highlights der Algarve – die Grotten bei Sagres sowie die künstlich versenkten Wracks vor Portimao.

Unsere Tauchgebiete fahren wir von Land aus sowie mit verschiedenen Booten an.  Die Tauchtiefe rangiert vom flachen Tauchgang für Anfänger oder Wiedereinsteiger bis zu maximal 30 Meter Tiefe. Massenandrang unter Wasser kennen unsere „Haus-Tauchgebiete“ nicht. In der Regel planen wir die Tauchgänge so, dass wir mit unserer Tauchgruppe alleine vor Ort sind. Aber auch bei den Ausflügen zu den Wracks oder den Grotten geht es sehr entspannt zu.